Pflege-Tipps für Ihre Arbeitsplatte aus Kunststein

Kunststein wird auch als Quarz-Composit bezeichnet und bietet eine hervorragende Alternative zu Naturstein. Aus diesem Material werden vor allem Nischenrückwände und Arbeitsplatten gefertigt. Kunststein besteht aus Gesteinsmehl und einem Bindemittel, welche als Endprodukt eine ähnliche Härte wie Naturstein aufweisen. Der Vorteil bei einem Kunststeinprodukt ist, dass es porendicht ist und keine Imprägnierung benötigt. Zusätzlich lassen sich farbige Oberflächen herstellen, die so in der Natur nicht möglich wären. Zur Pflege: Kunststeinarbeitsplatten sollten Sie ausschließlich mit Wasser und Spülmittel reinigen. Es werden keine speziellen Reinigungsmittel benötigt. Durch die glatte und porenfreie Oberfläche ist zudem keine Imprägnierung dieser Flächen nötig.

Zurück zur Übersicht

Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen zu den Pflege-Tipps

oder wünschen ein Beratungstermin?

Anruf

Jetzt anrufen!

0202 606060

Weitere nützliche Pflegetipps

Küchenplanung vom Profi

Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Planungs-Termin für Ihre neue Traumküche von Welteke aus Wuppertal.

Jetzt Termin sichern!